WILLKOMMEN

Landshuter KunstNacht & KunstWochenende
Freitag, 9.9.2022, 19 – 23 Uhr,
Samstag, 10.9. und Sonntag, 11.9. 14 – 18 Uhr


Nichts ist so gut…


…dass es nicht noch verbessert werden könnte.


Die Kunstnacht Landshut geht in ihr siebzehntes Jahr und hat sich als gesuchtes Kunstereignis zum Saisonstart weit über die Grenzen der Stadt hinaus etabliert. In den letzten beiden Jahren wurde zwar coronabedingt aus der Kunstnacht ein Kunstwochenende, gleichwohl blieben die Besucherzahlen auf einem erfreulich hohen Niveau. In diesem Jahr ist eine Rückkehr zum bewährten Format wieder möglich, doch obgleich wir auf das Bewährte setzen, wollen wir
den vielen Rückmeldungen der Besucher in den vergangenen zwei Jahren Rechnung tragen:
Während viele sehr begrüßten, dass der gemeinsame Saisonstart auf ein langes Wochenende ausgedehnt wurde und so viel mehr Zeit blieb, sich den einzelnen Kunstorten mit Muße zu widmen, vermissten andere wiederum den sozialen Aspekt des entdeckenden Flanierens von einem Kunstort zum anderen, bei dem man viele andere Kunstinteressierte trifft und sich mit ihnen austauschen kann.
In diesem Jahr wollen wir deshalb das Beste beider Welten zusammenführen und wieder mit einer Kunstnacht starten; zugleich werden alle Institutionen am anschließenden Wochenende ihre Öffnungszeiten synchronisieren, um den Besuchern die Möglichkeit zu einem ausgedehnten Bummel durch die Galerien, Kunstvereine und Museen anzubieten und so einen vertieften Blick in die am Freitag gewonnen Eindrücke zu ermöglichen.
Während am Freitag bei einer Reihe von Eröffnungen zeitlich abgestimmte Einführungen geboten werden und ansonsten das Kunst-Flanieren, geleitet von den bekannten gelben Füßen, das Motto des Abends ist, stehen am Wochenende Künstlergespräche und begleitende Veranstaltungen in einzelnen Galerien auf dem Programm.
Neu ist auch, dass die Kunstnacht am Freitag um 18:00 Uhr mit einem gemeinsamen Start am Rathaus eingeläutet wird, wo auch ein partizipatives Kunstprojekt erstmals die Landshuter Kunstnacht bereichern und das Publikum direkt mit einbeziehen soll. Dadurch wird die Landshuter
Kunstnacht während der drei Tage noch präsenter im öffentlichen Raum der Stadt werden und Lust machen, sich auf den Weg der gelben Füße zu machen.
Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Organisationsteam
Ursula Bolck-Jopp (Kunstverein Landshut),
Peter Litvai (LITVAI Galerie für Fotografie) und
Franz Schneider (Neue Galerie Landshut)


Fotos: Franz Schneider