GALERIE Q – LANDSHUT


7. September – 12. Oktober 2019
Marianne H Braganza
Einführung: 6. September, 19.00 Uhr


Marianne Braganza wurde in Frankfurt geboren und lebt und arbeitet heute in
London. Marianne belegte an der Brunel-University verschiedene Kunstkurse.
2003 und 2004 bekam sie für ihre Arbeiten Preise und Auszeichnungen. An der Heatherly School of Fine Art in Chelsea hat sie ihr Diplom in figurativer Skulptur erhalten.
Marianne Braganza hat ihre Arbeiten in diversen Ausstellungen im In – und Ausland gezeigt. Sie nimmt regelmäßig an den jährlich stattfindenden Studio Open Shows in Wimbledon teil.
Die Inspiration für meine Arbeiten nehme ich aus allem, was ich erlebt habe, was mich beeindruckt hat oder bewegt, sagt Marianne Braganza.
Eine nicht endende Suche…Menschen und die Natur zu interpretieren.


Für ihre Werke bevorzugt sie edle Materialien, die durch deren eigene Natur einen beträchtlichen Einfluss zu ihrer Kreativität beitragen.
Sie arbeitet gerne intuitiv, spontan und variiert die Komposition während der Entstehung.
Marianne Braganza liebt das Skulpturelle im Farbenspiel auf der Leinwand.
Sie bewegt sich frei zwischen der Malerei der menschlichen Form und
deren Abstraktion.
Eine Einladung für den Betrachter zu einer visuell sinnlichen und emotionalen Reise.

Galerie Q-Landshut
Papiererstraße 10 · 84034 Landshut
Geöffnet: Fr 14-18 Uhr, Sa 11-15 Uhr sowie nach persönlicher Vereinbarung
Tel.: 0871 80 00 509 oder 0871 12 322 · Mobil: 0160 93 30 94 40 oder 0175 33 37 432
Mail: galerie-q-landshut@web.de · www.galerie-q-landshut.weebly.com